Sep 15

15. September 2022, deutsch, online

Zweites Forum „(Weiter-)Entwicklung der Research Tools & Data Services in NFDI4Culture“

Diverse Werkzeuge auf weißem Blatt Papier

© CC0, Autor:in: coyot https://pixabay.com/de/photos/werkzeug-werkzeuge-ausr%c3%bcstung-1957451/

Im Namen des NFDI4Culture-Konsortiums laden wir Sie sehr herzlich zum zweiten öffentlichen Community-Forum „(Weiter-)Entwicklung von Research Tools & Data Services in der NFDI4Culture“ ein. Das Treffen wird am Donnerstag, 15. September 2022 von 9 bis 12 Uhr in virtueller Form stattfinden.

Ziel der Forumsveranstaltung ist es, in Abstimmung mit Ihnen als Forschende und Mitglieder der verschiedenen Fachgesellschaften die Bedarfe der Community hinsichtlich Research Tools und Data Services zu ermitteln. Für die Realisierung der (Weiter-)Entwicklung von benötigten Forschungswerkzeugen und Datendiensten innerhalb der NFDI4Culture stehen für 2023 wieder Mittel zur Verfügung. Hierbei ist der Austausch mit Ihnen und untereinander ein essentieller Bestandteil dieses Formats. Die im Rahmen des Forums gewonnenen Erkenntnisse werden direkt in die Analyse zur Ermittlung der Mittelvergabe für die vorgeschlagenen Tools und Services von NFDI4Culture einfließen.

Mit der kommenden Veranstaltung wollen wir an den Erfolg des Forums im letzten Jahr anknüpfen, in dem Werkzeuge, Dienste und Frameworks aus verschiedenen Fächern der NFDI4Culture-Community vorgeschlagen und diskutiert wurden. Basierend auf den Forumsergebnissen und einer eingehenden Analyse der Maßnahmen wurden dem Culture Steering Board sechs Maßnahmen zur Förderung vorgeschlagen, die anschließend zur Förderung angenommen wurden.

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder die Chance geben, (Weiter-)Entwicklungen von Tools und Services vorzustellen und zusätzliche Bedarfe für geeignete Tools zu identifizieren, die perspektivisch für die Förderung geeignet erscheinen. Dabei möchten wir nicht primär Neuentwicklungen ins Auge fassen, sondern insbesondere über die Weiterentwicklung und Konsolidierung bereits bestehender Tools und Services nachdenken. Auch bereits geförderte Maßnahmen haben die Möglichkeit, sich erneut zu bewerben und geplante Entwicklungen vorzustellen.

Für die Veranstaltung ist folgendes Programm vorgesehen:

9:00–9:30 Uhr: Begrüßung, Vorstellung Ablauf und Kurzvorstellung der Projekte
9:30–10:10 Uhr: 1. Breakout-Session
10:10–10:20 Uhr: Pause
10:20–11:00 Uhr: 2. Breakout-Session
11:00–11:30 Uhr: Feedbackrunde
11:30–12:00 Uhr: Stimmungsbild, resümierende Statements der Antragsteller:innen und Verabschiedung

Wenn Sie Interesse haben, an dem Forum zur Weiter- und ggfs. Neuentwicklung von spezifischen, bedarfsorientierten Forschungswerkzeugen und Datendiensten teilzunehmen, melden Sie sich bitte bis zum 14. September 2022 offiziell zum Forum an, damit wir die Kapazitäten des virtuellen Raums adäquat planen können. Eine Terminerinnerung und ein Link zum virtuellen Ort des Treffens werden wir Ihnen im Vorfeld der Veranstaltung mitteilen.

Für die Durchführung des Forums und des anschlienden Auswertungs- und Entscheidungsprozesses ist folgender Zeitplan vorgesehen:

29. Juli 2022: Versand Ausschreibung, Einreichungsbeginn
29. August 2022: Einreichungsende
01. September 2022: Durchsicht Einreichungen
08. September 2022: Versand Programm
15. September 2022: Community Forum
letztes Quartal 2022: Analyse und Auswahl Maßnahmen sowie Entscheidung im Culture Steering Board, Vorbereitung Mittelvergabe

Für diejenigen, die gerne Vorschläge für Tools und Services zur (Weiter-)Entwicklung einreichen wollen, haben vom 29. Juli 2022 bis zum 29.August 2022 die Möglichkeit, Vorschläge für Projekte und Maßnahmen einzureichen.

Die Einreichung ist nun geschlossen. Vielen Dank für die Vorschläge.