Governance & Administration

Governance und Administration

Administrative und koordinierende Aktivitäten des Konsortiums werden in unserem Team gebündelt. Alle Arbeitsgruppen und Partnerinstitutionen arbeiten hier zusammen. So werden alle Governance-Vorgänge hier zentral-dezentral organisiert, genauso wie Dissemination, Öffentlichkeitsarbeit und Berichterstattung. Wir setzen Anreize für die Zusammenarbeit nach innen und nach außen und fördern das Engagement innerhalb der Culture Community.  

Wir ermöglichen die Bündelung und den Austausch von Wissen zwischen den Teams aller Aufgabenbereiche sowie anderen NFDI-Konsortien, die sich gemeinsam in den NFDI-weiten Querschnittssektionen engagieren.

Spokesperson

Prof. Torsten Schrade

Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz

Team

Matthias Arnold, M.A.

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Eva Bodenschatz, M.Sc.

Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden

Nils Casties

TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften

Dr. Lisa Dieckmann

Universität zu Köln

Anne Ferger, M.A.

Universität Paderborn

Franziska Fritzsche, M.A.

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Daniel Jettka, M.A.

Universität Paderborn

Dr. Dietmar Kammerer

Institut für Medienwissenschaft, Philipps-Universität Marburg

Priv.-Doz. Dr. Dr. Grischka Petri

FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur

Dipl. Des. (FH) Sarah Pittroff, M.A.

Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz

Dr. Kristina Richts-Matthaei

Universität Paderborn

Zoe Schubert, M.A.

Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Lucia Sohmen, M.A.

TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften

Martha Stellmacher, Ph. D.

Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden

Dr. des. Katja Sternitzke

Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Sabrina Ujkasevic, M.A.

Universität zu Köln

Christian Vater

Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz

Oliver Vettermann

FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur